Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 09, hat 20 Treffer ergeben.


PDF
[94 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 3


PDF
[47 kB]

Editorial

Patient Patient

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 4 | Verfasser: Heinz, Peter, Dr.

In einer Bereitschaftspraxis erscheint gegen 19.30 Uhr ein Elternpaar mit der fünfjährigen Tochter, um eine Verletzung am rechten Zeigefingerendglied versorgen zu lassen. ...


PDF
[178 kB]

Aktuell

MB-GĂĽtesiegel fĂĽr gute Weiterbildung in Altenkirchen-Hachenburg

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 5

Höchste Anerkennung aus den Regierungskreisen: Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler lobte bei der Übergabe des 5. Gütesiegels „Gute Weiterbildung“ an die Abteilung Innere Medizin/Gastro­enterologie und Internistische Intensivmedizin des DRK Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg die im Vorjahr gestartete Initiative des Marburger Bundes (MB) NRW/RLP. ...


PDF
[244 kB]

Aktuell

Universitätsmedizin Mainz und Marburger Bund erzielen Tarifeinigung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 5 - 6

Die Universitätsmedizin Mainz und der Marburger Bund (MB) haben eine Tarifeinigung erzielt. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Berliner Gesundheitspreis startet Ausschreibung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 6

Gesundheit lässt sich lernen: Das Thema „Gesundheitskompetenz“ haben die Initiatoren des Berliner Gesundheitspreises, der AOK-Bundesverband, die Ärztekammer Berlin und die AOK-Nordost – Die Gesundheitskasse in den Mittelpunkt der diesjährigen 12. Ausschreibung des Ideenwettbewerbs gestellt. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Train-the-Trainer-Fortbildungen beim Kompetenzzentrum Weiterbildung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 6

Das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Rhein­land-Pfalz, das seit Anfang des Jahres gestartet ist, hat mittlerweile nicht nur Seminare für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung im Programm, sondern bietet auch „Train-the-Trainer-Fortbildungen“ für weiterbildungsbefugte Ärztinnen und Ärzte. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Heinrich-Dupuis-Ehrenpreis an Dr. Vera Stich-Kreitner

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 6

Dr. Vera Stich-Kreitner ist für ihr überdurchschnittliches Engagement und für ihre großen Verdienste für die Arbeitsmedizin vom Verein zur Förderung der Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin in Mainz e. V. mit dem Heinrich-Dupuis-Ehrenpreis ausgezeichnet worden. ...


PDF
[61 kB]

Aktuell

Ersatzkassen fördern mit über 2,7 Millionen Euro ambulante Hospizdienste

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 7

Immer mehr schwerstkranke Rheinland-Pfälzer wünschen sich, die letzte Zeit des Lebens zuhause verbringen zu können. ...


PDF
[61 kB]

Aktuell

BVĂ–GD-Kundgebung in Bad Kreuznach

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 7

Auf die schlechte Arbeitssituation im öffentlichen Gesundheitsdienst will der Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD) nun auch in Rheinland-Pfalz aufmerksam machen. ...


PDF
[61 kB]

Aktuell

Viele Männer und Frauen drücken sich vor Krebsvorsorgeuntersuchungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 7

Männer bleiben Vorsorgemuffel: Von 107.000 Rheinland-Pfälzern über 45 Jahre, die im vergangenen Jahr Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung für Prostatakrebs hatten, nahm nur jeder Vierte (25 Prozent) das Angebot wahr. ...


PDF
[253 kB]

Berufspolitik

Arztzahlstatistik: Die Lücke zwischen Alt und Jung wird immer größer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 8 - 10

Bei der Entwicklung der landesweiten Arztzahl-Statistik geht die Schere zwischen Alt und Jung weiter auseinander: Wie im Vorjahr zeigt sich, dass immer mehr Ärztinnen und Ärzte immer näher an die Phase ihres Ruhestandes kommen, aber immer weniger junge Ärztinnen und Ärzte nachrücken. Statistisch gesehen ist jede/r zweite berufstätige Arzt/Ärztin in Rheinland-Pfalz 50 Jahre und älter. ...


PDF
[260 kB]

Berufspolitik

Dr. Jonas Hofmann-Eifler: Allgemeinmedizin wird nie langweilig, denn kein Praxistag ist wie der andere!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 11 - 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die Süd-Pfalz versprüht kräftig ihren Charme: In der beliebten Ferienregion lässt es sich nicht nur wunderbar wandern, sondern auch gut leben. Viele Sonnentage, mildes Klima und der berühmte Hang zum Genuss laden zum Bleiben ein. ...


PDF
[143 kB]

Berufspolitik

Entscheidungen am Lebensende: aus der Arbeit des ambulanten Ethikkomitees der Bezirksärztekammer Rheinhessen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 14 - 16 | Verfasser: Brantzen, Karl-Bertram; Schnieep-Mendelssohn, Klaus; Gamm, Heinold

Im ärztlichen Alltag sind oft schwierige ethische Entscheidungen zu treffen, insbesondere am Lebensende der Patienten. Diese sind dann häufig nicht mehr in der Lage, schwerwiegende Entscheidungen selbst zu treffen, und Angehörige sind in solch emotional belastenden Situationen mitunter überfordert. ...


PDF
[103 kB]

Berufspolitik

Sicherheit der Verarbeitung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Was ändert sich, was bleibt?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 17 - 18 | Verfasser: Eiermann, Helmut

Mit der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ändern sich bestimmte Anforderungen an die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Dies gilt selbstverständlich auch für den Bereich der niedergelassenen Heilberufspraxen. ...


PDF
[75 kB]

Die KV RLP informiert

Intersektorale Vergütung: Einsparpotenziale in bestimmten Fällen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 19 - 20

Deutschland hat im weltweiten Vergleich überdurchschnittlich viele Krankenhausfälle. Wie das IGES Institut nun in einem Gutachten ermittelt hat, könnte ein Teil der Patienten im niedergelassenen Sektor kostengünstiger behandelt werden. ...


PDF
[48 kB]

Fortbildung

Was brauchen wir fĂĽr eine gute medizinische Demenzversorgung in Rheinland-Pfalz?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 21 - 22 | Verfasser: Fellgiebel, Andreas, Professor Dr.

In Rheinland-Pfalz leben 80.000 Menschen mit Demenz; 2025 werden es über 100.000 sein. Die Angst vor Demenz oder „Alzheimer“ ist bei Menschen ab dem 60. Lebensjahr mittlerweile größer als die Angst vor allen anderen Erkrankungen. ...


PDF
[43 kB]

Fortbildung

Machen Sie mit: Begeistern auch Sie Famulanten fĂĽr die Bandbreite der Medizin!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 23 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Medizinstudierende sind neugierig auf die verschiedenen Facetten des Arztberufes und suchen deshalb Möglichkeiten, während unterschiedlicher Famulaturen Einblicke in die Bandbreite der Medizin zu bekommen. ...


PDF
[34 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 28


PDF
[38 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 29 - 30


PDF
[216 kB]

Personalia

Wir betrauern ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 9/2018, S. 31