Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2017, Heft: 06, hat 21 Treffer ergeben.


PDF
[95 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 3


PDF
[59 kB]

Editorial

Gemeinsame Clearingstelle hilft mit pr√ľfendem Blick vor Vertragsfallen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 4 | Verfasser: Matheis, G√ľnther, Dr.

Das Antikorruptionsgesetz ist seit einem Jahr in Kraft. Kooperationen sind gut und w√ľnschenswert. Es gilt trotz neuer Gesetzesvorschriften, dass die nach Berufs- und Vertragsrecht zul√§ssigen Leistungsbeziehungen und Kooperationen auch nach Inkrafttreten des Gesetzes nicht nur zul√§ssig bleiben, sondern weiterhin erstrebenswert sind. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

√Ąrztef√∂rderung: Gemeinsame Absichtserkl√§rung in Altenkirchen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

Mit der ¬ĄAltenkirchener Absichtserkl√§rung¬ď wollen die Akteure im Landkreis Altenkirchen Netzwerke schaffen, um die √§rztliche Versorgung zu sichern und um √§rztlichen Nachwuchs in der Region zu f√∂rdern und zu gewinnen. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Finanzierung Telematik-Infrastruktur: Einigung erzielt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

F√ľr die Finanzierung der Telematik-Infrastruktur ist nun eine Einigung zwischen Kassen√§rztlicher Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband unter Moderation des Bundesschiedsamtes erzielt worden, teilte die Kassen√§rztliche Vereinigung in Berlin mit. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Wirksamer Schutz f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte gefordert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

Der Pr√§sident der Bundes√§rztekammer Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery hat die Politik aufgefordert, √Ąrztinnen und √Ąrzte besser vor der zunehmenden Aggressivit√§t von Patienten zu sch√ľtzen. ¬ĄEs ist das Mindeste, dass diejenigen, die sich tagt√§glich f√ľr das Wohl ihrer Patienten einsetzen, nicht auch noch Aggressionen und Gewalt ausgesetzt sind. ...


PDF
[124 kB]

Berufspolitik

Telefon-Sprechstunde des Kammer- Präsidenten: der direkte Draht

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Kurze, direkte Wege und ein persönliches Gespräch: In Rheinland-Pfalz schätzt und pflegt man das unkomplizierte Miteinander. ...


PDF
[193 kB]

Berufspolitik

Kassenärztliche Vereinigung, Krankenhausgesellschaft und Landesärztekammer rufen gemeinsame Koordinierungsstelle zur Weiterbildung Allgemeinmedizin ins Leben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

K√ľnftige Haus√§rztinnen und Haus√§rzte in Rheinland-Pfalz haben einen weiteren starken Unterst√ľtzer an ihrer Seite: die neue Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin. ...


PDF
[122 kB]

Berufspolitik

Neuer Wiedereinstiegskurs gibt √Ąrztinnen und √Ąrzten mehr Sicherheit f√ľr die Berufsr√ľckkehr

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 10 | Verfasser: Engelmohr, Ines

√Ąrztinnen und √Ąrzte, die aus unterschiedlichen Gr√ľnden l√§ngere Zeit nicht in ihrem Beruf gearbeitet haben, konnten mithilfe eines neuen Projektes des Gesundheitsministeriums und der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz beim Wiedereintritt ins Berufsleben unterst√ľtzt werden. ...


PDF
[123 kB]

Berufspolitik

Gesundheitszentrum Osthofen: Zukunftsprojekt mit Vorbildcharakter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 11 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Gute Versorgung und viele Angebote unter einem Dach vereint das Gesundheitszentrum Osthofen, das im vergangenen Jahr eröffnet worden ist. ...


PDF
[197 kB]

Berufspolitik

2. Trierer Medizinrechtssymposium: Keine aktuellen Ermittlungen wegen neuem Antikorruptionsgesetz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 12 - 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Auch das 2. Trierer Medizinrechtssymposium hat im Trierer √Ąrztehaus wieder f√ľr gro√ües Interesse gesorgt: Es besch√§ftigte sich schwerpunktm√§√üig mit dem neuen Korruptionsstraftatbestand des ¬ß 299 a Strafgesetzbuch. ...


PDF
[72 kB]

Berufspolitik

San.-Rat Dr. med. Detlef Stiemert

Vorstands-Porträt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 14 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der neue Vorstand der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz ist nun seit einiger Zeit aktiv. Insgesamt 15 √Ąrztinnen und √Ąrzte engagieren sich f√ľr die Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Land. Im √Ąrzteblatt stellen sie sich Ihnen vor. ...


PDF
[72 kB]

Berufspolitik

Dr. med. Marcel K. Biegler

Vorstands-Porträt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 15 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der neue Vorstand der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz ist nun seit einiger Zeit aktiv. Insgesamt 15 √Ąrztinnen und √Ąrzte engagieren sich f√ľr die Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Land. Im √Ąrzteblatt stellen sie sich Ihnen vor. ...


PDF
[144 kB]

Die KV RLP informiert

Info mit Biss: Bis zu welchem Alter empfiehlt sich die √úbernahme einer Praxis?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 16 - 17

Auf den ¬ĄInfo mit Biss¬ď-Veranstaltungen haben die Teilnehmer viele Fragen: Gibt es eine bestimmte Altersgrenze, bis zu der sich ein Arzt f√ľr eine Niederlassung entschieden haben sollte? Und wie viele Sprechstunden m√ľssen √Ąrzte in einer Praxis anbieten? Die Berater der KV RLP geben Antwort. ...


PDF
[570 kB]

Die KV RLP informiert

Geriatrische Versorgung: Rheinland-Pfalz ist bundesweit Vorreiter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 17 - 19

Immer mehr √Ąrzte eignen sich geriatrisches Fachwissen an. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Landes√§rztekammer und der KV RLP gelingt es, dieses Know-how in eine fl√§chendeckende ambulante Versorgung umzum√ľnzen. ...


PDF
[134 kB]

Fortbildung

Patientensicherheit und Fehlerkultur: Notfall-Training in der Kinderklinik mit √ľberregionaler Beteiligung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 20

Fast sämtliche Räume im Erdgeschoss der Kinderklinik am Kemperhof waren quasi zur Intensivstation umgestaltet, und das parallel zum Wochenendbetrieb der Ambulanz- und Aufnahmeabteilung. ...


PDF
[107 kB]

Fortbildung

Was man aus diesem Hautausschlag lernen kann...

KRIMI ¬Ė Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 21

Anamnese: Ein 75j√§hriger Patient wird √ľber unser Zentrum f√ľr Rheumatologische Akutdiagnostik station√§r zugewiesen mit progredientem Ganzk√∂rperexanthem, Fieber, Juckreiz, √úbelkeit und Erbrechen. ...


PDF
[52 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 22 - 25


PDF
[39 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 26


PDF
[39 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 26


PDF
[0 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 27 - 29


PDF
[171 kB]

Personalia

Wir betrauern ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 30