Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 08, hat 25 Treffer ergeben.


PDF
[77 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 3


PDF
[53 kB]

Editorial

Wahlergebnis: Die neue Vertreterversammlung steht fest

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 4 | Verfasser: Hessenauer, Frieder, Prof. Dr.

Das Wahlergebnis f√ľr die Zusammensetzung des neuen Landes-√Ąrzteparlaments ist nun bekannt. Alle Wahlzettel sind akribisch ausgez√§hlt worden. Und alle 80 Kolleginnen und Kollegen, die sich in der kommenden Legislaturperiode f√ľnf Jahre lang f√ľr die rheinland-pf√§lzische √Ąrzteschaft engagieren werden, stehen somit fest. ...


PDF
[173 kB]

Aktuell

Wichtiger Hinweis f√ľr mit Berufserlaubnis t√§tige √Ąrztinnen und √Ąrzte in Rheinland-Pfalz: Beginn einer Weiterbildung nur noch mit Approbation m√∂glich

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 5

Zum 24. Februar 2016 ist aufgrund einer EU-Richtlinie eine √Ąnderung des Heilberufsgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz (vgl. ¬ß 37 Abs. 2 HeilBG) in Kraft getreten. Hiernach darf mit der Weiterbildung erst begonnen werden, wenn √Ąrztinnen und √Ąrzte die √§rztliche Grundausbildung nach ¬ß 3 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 der Bundes√§rzteordnung, in der jeweils geltenden Fassung, abgeschlossen haben oder wenn sie √ľber einen gleichwertigen Ausbildungsstand oder einen gleichwertigen Kenntnisstand verf√ľgen, den sie mit einer bestandenen Kenntnispr√ľfung nachgewiesen haben. ...


PDF
[173 kB]

Aktuell

√Ąrztekammer-Wahl 2016: Vertreterversammlungen stehen fest

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 5

Es ist geschafft: Die Wahlstimmen sind erfasst. In allen Bezirks√§rztekammern ¬Ė wie hier beispielsweise in Rheinhessen ¬Ė wurde akribisch gez√§hlt, sortiert und gerechnet. Die vorl√§ufigen Wahlergebnisse k√∂nnen Sie in diesem √Ąrzteblatt und auf den Internetseiten der Kammern nachlesen. ...


PDF
[103 kB]

Aktuell

Koblenz ehrt Fortbildungsbeauftragten Dr. Walter Messerschmidt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 6

Auszeichnung f√ľr Dr. Walter Messerschmidt, den langj√§hrigen Fortbildungsbeauftragten der Bezirks√§rztekammer Koblenz: Vorsitzender Dr. Karlheinz Kurfe√ü √ľberreicht ihm die Johannes-M√ľller-Medaille der Bezirks√§rztekammer Koblenz. Mit der Medaille ehrt die Bezirks√§rztekammer Personen, die sich um das Ansehen der √Ąrzteschaft und um die Gesundheit der B√ľrger im ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz verdient gemacht haben. ...


PDF
[103 kB]

Aktuell

Universitätsmedizin Mainz: Jahresfehlbetrag verringert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 6

Die Universit√§tsmedizin Mainz hat das Jahr 2015 mit einem Jahresfehlbetrag von rund 6,2 Millionen Euro abgeschlossen. Gegen√ľber dem Vorjahr sei dies erneut eine leichte Verbesserung ¬Ė in 2014 betrug der Jahresfehlbetrag noch 6,5 Millionen Euro. ...


PDF
[112 kB]

Aktuell

Erneutes Wachstum beim Arzthonorar um rund drei Prozent

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 6 - 7

√Ąrzte in Rheinland-Pfalz bekommen auch 2016 mehr Geld: Die Honorare f√ľr Vertrags√§rzte und Psychotherapeuten steigen wie im vergangen Jahr um fast drei Prozent. Wie der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) in Mainz mitteilte, verst√§ndigten sich die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassen√§rztliche Vereinigung auf eine Anhebung des Punktwertes f√ľr die √§rztlichen Leistungen und auf eine Anpassung der Gesamtverg√ľtung an die Krankheits- und Bev√∂lkerungsentwicklung im Land. ...


PDF
[41 kB]

Aktuell

Medizinstudierende verabschieden f√ľnf neue Positionspapiere

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 7

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) hat auf ihrer Mitgliederversammlung in Gießen neue Positionen zu verschiedenen Themen verabschiedet. ...


PDF
[41 kB]

Aktuell

Gemeinsame Fachtagung Gesundheitsversorgung 4.0 = zukunftsfest oder sanierungsbed√ľrftig?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 7

Ein Gesetz nach dem anderen ging im vergangenen Jahr in die Endphase und ist nun in Kraft getreten. Viele dieser Gesetze betreffen die Gesundheitsversorgung: wie das Krankenhausstrukturgesetz, das GKV-Versorgungsst√§rkungsgesetz, das Pr√§ventionsgesetz, das Pflegest√§rkungsgesetz und das E-Health-Gesetz. Kliniken beispielsweise k√∂nnen nun zwar mehr Pflege- und Hygienepersonal besch√§ftigen. Doch f√ľr bestimmte Leistungen werden auch Qualit√§tszuschl√§ge und -abschl√§ge eingef√ľhrt. ...


PDF
[286 kB]

Berufspolitik

Sommerfest der Landes√§rztekammer: beliebter Kommunikations-Treffpunkt f√ľr Politiker und √Ąrzte

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Fast 200 Gäste aus Politik, ärztlicher Selbstverwaltung und weitere wichtige Partner im Gesundheitswesen haben sich beim diesjährigen Sommerfest der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz im Mainzer Erbacher Hof getroffen. Das Sommerfest der Landesärztekammer erfreut sich als wichtiger Kommunikations-Treffpunkt immer größerer Beliebtheit, so der Präsident der Landesärztekammer Professor Dr. Frieder Hessenauer. ...


PDF
[297 kB]

Berufspolitik

Der Hausarzt; die Perspektive: Gro√ües Interesse beim 6. Mainzer Abend der Allgemeinmedizin f√ľr Medizinstudierende

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 10 - 11 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der bunte ¬ĄMarkt der M√∂glichkeiten¬ď und die gro√üe Bandbreite der Allgemeinmedizin hat auch in diesem Jahr bei den Mainzer Medizinstudierenden wieder viel Anklang und positives Echo gefunden. Gut 150 Medizinstudierende haben die Gelegenheit genutzt, w√§hrend des 6. Mainzer Abends der Allgemeinmedizin an verschiedenen Info-St√§nden mit erfahrenen Haus√§rztinnen und Haus√§rzten, die schon seit vielen Jahren in ihren Praxen Patienten betreuen, ins Gespr√§ch zu kommen. ...


PDF
[83 kB]

Berufspolitik

Gesundheitsministerkonferenz st√§rkt √ĖGD und bekr√§ftigt Masterplan Medizinstudium 2020

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 12 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die 89. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat sich w√§hrend ihrer Tagung in Rostock-Warnem√ľnde einstimmig auf eine st√§rkere Verbindung des √Ėffentlichen Gesundheitsdienstes (√ĖGD) mit Wissenschaft und Forschung geeinigt. Bereits im Medizinstudium m√ľssten die Studierenden k√ľnftig an das Berufsbild im √ĖGD herangef√ľhrt werden. Zum anderen m√ľsse sichergestellt werden, dass die Kommunen als Tr√§ger des √ĖGD in der Lage seien, f√ľr die notwendige personelle Ausstattung zu sorgen. ...


PDF
[166 kB]

Berufspolitik

Professor Dr. Irene Krämer: Eine schlecht angelegte Arzneimittelstudie ist eine unethische Studie

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 13 - 15 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Hohe Ehre: Professor Dr. Irene Kr√§mer ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit werden insbesondere die au√üerordentlichen Verdienste der Direktorin der Apotheke der Universit√§tsmedizin Mainz um eine bundesweit verbesserte Arzneimittelversorgung von Patienten, die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Klinischen Pharmazie und die Nachwuchsf√∂rderung gew√ľrdigt. Professor Dr. Irene Kr√§mer engagiert sich zudem seit √ľber zehn Jahren f√ľr den Probanden- und Patientenschutz als stellvertretende Vorsitzende der Ethik-Kommission bei der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz. ...


PDF
[62 kB]

Berufspolitik

Ohne Herstellungskosten keine Geb√ľhrenordnung!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 16 - 17 | Verfasser: M√ľller, Josef

Rund um die Debatte um die Novellierung der Geb√ľhrenordnung f√ľr √Ąrzte (GO√Ą) haben auch die Landes√§rztekammer viele kritische Stimmen und R√ľckmeldungen erreicht. Diesen Meinungen wollen wir Raum geben. Exemplarisch f√ľr viele drucken wir hier einen Beitrag ab, in dem Gesundheits√∂konom Josef M√ľller auf die betriebswirtschaftliche Sicht und insbesondere auf den GO√Ą-Aspekt der Herstellungskosten hinweist. ...


PDF
[92 kB]

Die KV RLP informiert

Im Herbst 2016: Wahl der Vertreterversammlung der KV RLP

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 18

Dieses Jahr ist Wahljahr. Nach den Wahlen zur √Ąrztekammer Rheinland-Pfalz, werden die Vertrags√§rzte und -psychotherapeuten in Rheinland-Pfalz im Herbst 2016 aufgerufen, die Mitglieder der Vertreterversammlung der KV RLP f√ľr die Wahlperiode 2017-2023 zu w√§hlen. Die Vertreterversammlung, das oberste Gremium der KV RLP, setzt sich insgesamt aus 40 Vertretern zusammen, die dann in einer konstituierenden Sitzung die Vorsitzenden der Vertreterversammlung bestimmen und an-schlie√üend den Vorstand der KV RLP. ...


PDF
[254 kB]

Die KV RLP informiert

23. Sitzung der Vertreterversammlung der KV RLP: Erfreuliche Honorar-entwicklung mit Luft nach oben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 19 - 22

Die Vorsitzenden der Vertreterversammlung (VV) der KV RLP, Allgemeinmediziner Dr. Olaf Döscher aus Boppard und sein Stellvertreter, der Mainzer Chirurg Dr. Lutz Riedel, lobten wiederholt die reibungslose Zusammenarbeit mit dem Vorstand der KV RLP. Die VV der KV RLP sei in keiner Weise von dem Informationsfluss seitens des Vorstandes der KV RLP ausgegrenzt und könne ihre Kontrollfunktion wirkungsvoll und friktionslos wahrnehmen. ...


PDF
[70 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 23 - 26


PDF
[48 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen zur Wahl der Vertreterversammlung der Landesärztekammer in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 27 - 28


PDF
[60 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen zur Wahl der Vertreterversammlung der Bezirksärztekammern in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 29 - 31


PDF
[55 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Landesärztekammer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 32 - 34


PDF
[70 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 35 - 38


PDF
[38 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachung der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 39


PDF
[44 kB]

Berufspolitik

Machen Sie mit: Begeistern auch Sie Famulanten f√ľr die Bandbreite der Medizin!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 40 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Medizinstudierende sind neugierig auf die verschiedenen Facetten des Arztberufes und suchen deshalb M√∂glichkeiten, w√§hrend unterschiedlicher Famulaturen Einblicke in die Bandbreite der Medizin zu bekommen. Wenn auch Sie Medizinstudierende f√ľr Ihr Fach begeistern m√∂chten, dann brauchen Sie nur noch Ihre Kontaktdaten und Informationen √ľber Ihre Praxis oder Ihr Krankenhaus in den Kontaktbogen eintragen und uns senden. Wir √ľbertragen dann Ihre Daten in die √úbersichtsliste auf unserer Internetseite. ...


PDF
[52 kB]

Personalia

Wir gratulieren...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 41 - 43


PDF
[40 kB]

Personalia

Wir betrauern ... / Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2016, S. 43