Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2015, Heft: 02, hat 23 Treffer ergeben.


PDF
[86 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 3


PDF
[63 kB]

Editorial

Heilen manchmal, lindern oft, trösten immer, töten nie

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 4 | Verfasser: Montgomery, Frank Ulrich, Professor Dr.

Als Bundesgesundheitsminister Hermann Gr√∂he Anfang des vergangenen Jahres eine Debatte √ľber Sterbehilfe anstie√ü, stand zun√§chst ein Verbot der organisierten Sterbehilfe in Deutschland im Mittelpunkt der Diskussion. Mittlerweile geht es nicht mehr nur um die Zul√§ssigkeit sogenannter Sterbehilfevereine. ...


PDF
[51 kB]

Aktuell

NEU: Jetzt Kenntnisbescheinigung in der Teleradiologie erforderlich

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 5

Wesentliches Charakteristikum der Teleradiologie ist die Arbeitsteilung zwischen dem externen verantwortlichen Arzt mit Fachkunde im Strahlenschutz (Vollradiologe) und dem Arzt am Ort der technischen Durchf√ľhrung. ...


PDF
[66 kB]

Aktuell

Der besondere Fall: Sammlung lädt zum Lesen ins Internet ein

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 5 - 6

Der Schlichtungsausschuss zur Begutachtung √§rztlicher Be¬≠¬≠handlungen hilft Patienten und ihren √Ąrzten, Verdachtsmomente aufzukl√§ren. Patienten, die einen √§rztlichen Behandlungsfehler vermuten, k√∂nnen sich an die Schlichtungsstelle der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz wenden. ...


PDF
[51 kB]

Aktuell

Zukunft der onkologischen Therapie

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 5

Die Bedeutung der Behandlung von Krebserkrankungen wird zuk√ľnftig noch wachsen: Krebs ist die zweith√§ufigste Todesursache und Prognosen zufolge kommen j√§hrlich etwa 450.000 neue F√§lle hinzu. ...


PDF
[50 kB]

Aktuell

Organspende: Ehrung f√ľr das Evangelische Stift St. Martin

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 6

Die Mitarbeiter des Ev. Stifts St. Martin ¬Ė Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein engagieren sich seit vielen Jahren in besonderer Weise f√ľr die Organspende. Daf√ľr sind sie von Gesundheitsministerin Sabine B√§tzing-Lichtenth√§ler gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) geehrt worden. ...


PDF
[50 kB]

Aktuell

3. Rheinland-Pfälzischer Geriatrietag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 6

Pr√§vention und Therapieoptionen in der Geriatrie sind auf dem 3. Rheinland-Pf√§lzischen Geriatrietag in Andernach aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und Perspektiven f√ľr eine Weiterentwicklung der geriatrischen Versorgungsstrukturen im Land aufgezeigt worden. ...


PDF
[50 kB]

Aktuell

Kammer-Präsident Hessenauer direkt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 6

Nutzen Sie die Gelegenheit, jetzt mit dem Kammer-Pr√§sidenten direkt am Telefon dar√ľber zu sprechen! ...


PDF
[78 kB]

Aktuell

Neue Aufklärungspflicht zur Bestattungsmöglichkeit von tot geborenen oder in der Geburt verstorbenen Kindern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 7

Seit Dezember 2014 besteht bei tot geborenen oder bei in der Geburt verstorbenen Kindern in einer medizinischen Einrichtung oder in Gegenwart eines Arztes, eine Aufklärungspflicht zur Bestattungsmöglichkeit. ...


PDF
[78 kB]

Aktuell

Fachkunde Geriatrie: Spezielle ­Übergangsbestimmungen laufen aus

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 7

Kammerangeh√∂rige, die bis zum 31.12.2015 nachweisen, dass sie bereits √ľber eine mehrj√§hrige Erfahrung in der Behandlung geriatrischer Patienten verf√ľgen, k√∂nnen nach Ableistung der 40 Stunden Kursweiterbildung und nach Vorlage von 80 dokumentierten Behandlungsf√§llen die Zulassung zur Pr√ľfung f√ľr die Fachkunde Geriatrie beantragen. ...


PDF
[78 kB]

Aktuell

Goldenes Doktordiplom - Wer hat in Berlin vor 50 Jahren ­promoviert?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 7

Die Charit√©-Universit√§tsmedizin Berlin ehrt seit vielen Jahren ihre Alumni, die vor 50 Jahren an der Charit√© promoviert haben, mit der Vergabe einer ¬ĄGoldenen Doktorurkunde¬ď. ...


PDF
[65 kB]

Berufspolitik

Einstimmigkeit im B√ĄK-Vorstand: √Ąrzte leisten Hilfe beim Sterben, aber nicht zum Sterben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 8 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die Pr√§sidentinnen und Pr√§sidenten aller Landes√§rztekammern haben in Berlin gemeinsam und geschlossen klargestellt, dass die T√∂tung von Patienten ¬Ė auch wenn sie auf deren Verlangen erfolgen w√ľrde ¬Ė sowie die Beihilfe zum Suizid nicht zu den Aufgaben eines Arztes/einer √Ąrztin geh√∂ren. ...


PDF
[69 kB]

Berufspolitik

¬ĄStoppt Gewalt gegen Kinder¬ď: Neuauflage des Leitfadens soll Fr√ľherkennung f√∂rdern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Laut der Kriminalstatistik wurden im vergangenen Jahr bundesweit mehr als 3.500 Fälle von Kindesmisshandlung und rund 12.500 Fälle sexuellen Missbrauchs an Kindern registriert. ...


PDF
[106 kB]

Berufspolitik

Arbeitsmodelle in der Praxis: Jobsharing ermöglicht den sanften Ausstieg in den Ruhestand

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 12 - 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Arbeitsmodelle in der ambulanten medizinischen Versorgung sind in den vergangenen Jahren deutlich flexibler geworden. Jobsharing ist eine dieser Möglichkeiten. ...


PDF
[48 kB]

Berufspolitik

Machen Sie mit: Begeistern auch Sie Famulanten f√ľr die Bandbreite der Medizin!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 14 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Arbeitsmodelle in der ambulanten medizinischen Versorgung sind in den vergangenen Jahren deutlich flexibler geworden. Jobsharing ist eine dieser Möglichkeiten. ...


PDF
[83 kB]

Leserbrief

Leserbrief zu ¬ĄUnd ewig gr√ľ√üt das Murmeltier¬ď

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 15 | Verfasser: Reitze, Hermann, Dr.

Das Editorial ¬ĄUnd ewig gr√ľ√üt das Murmeltier¬ď von Professor Dr. Frieder Hessenauer (√ĄB 12/2014) st√∂√üt bei Dr. Hermann Reitze auf Widerspruch: ...


PDF
[61 kB]

Fortbildung

Substitutionsbehandlung opiatabhängiger Patienten in den vorgegebenen rechtlichen Rahmenbedingungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 16 - 17 | Verfasser: Nowak, Manfred

Suchterkrankungen sind bis heute eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland, aber ihre Behandlung ist bis heute sowohl hausärztlich als auch fachärztlich ein Problem. ...


PDF
[47 kB]

Fortbildung

Der besondere Fall: Nichterkennung der Lendenstrecksteife als ¬ĄAlarmzeichen¬ď eines Bandscheibenschadens

Aus dem Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 18 - 19 | Verfasser: Kiewel, Roland, Dr. med.

Am 15.11.2011 stellte sich die Patientin wegen akut und erstmalig aufgetretenen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule inklusive Ausstrahlung in das linke Bein und Schwäche/Kraftmangel beim Hausarzt vor... ...


PDF
[57 kB]

Fortbildung

Junge Frau mit dunkelblauen Zehen beider F√ľ√üe ¬Ė Was ist zu tun?

KRIMI ¬Ė Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 20 | Verfasser: H√§rle, Peter, Prof. Dr. med.

Die 31j√§hrige Frau wird in unsere Klinik f√ľr Rheumatologie, Klinische Immunologie und Physikalische Therapie station√§r eingewiesen aufgrund einer seit einigen Tagen bestehenden stark lividen Verf√§rbung der Zehen beider F√ľ√üe... ...


PDF
[165 kB]

Die KV RLP informiert

Versorgungsstrukturen in Rheinland-Pfalz: Regionaler Nachbesetzungsbedarf in der haus- und fachärztlichen Grundversorgung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 21 - 23

In der Dezember-Ausgabe des √Ąrzteblattes wurde die Alterung insbesondere der haus- und fach√§rztlichen Grundversorger aufgezeigt. Durch die existierenden Altersstrukturen in der Vertrags√§rzteschaft ergibt sich schon bis zum Jahr 2020 ein erheblicher altersbedingter Nachbesetzungsbedarf an Vertrags√§rzten. ...


PDF
[78 kB]

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 24 - 27


PDF
[74 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 28 - 29


PDF
[70 kB]

Personalia

Wir gratulieren - Wir betrauern - Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 2/2015, S. 30 - 32