Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2014, Heft: 08, hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[110 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 3


Editorial

Alles hat seine Zeit

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 4 | Verfasser: Hessenauer, Frieder, Prof Dr

Zeit und Geduld, auf die richtige Stunde zu warten, sind auch in der Berufspolitik wichtige Voraussetzungen. Zeit und Geduld gepaart mit hartnäckigen Visionen sind Grundlagen, um in der Politik dicke Bretter zu bohren. ...


PDF
[159 kB]

Aktuell

25 Jahre Spezial-Fortbildung "Leitender Notarzt"

Eine rheinland-pfälzische Erfolgsgeschichte

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 5

Die Bew√§ltigung von Katastrophen wie der Flugzeugunfall in Ramstein, das Zugungl√ľck in Eschede, der Brand im Hildegardis-Krankenhaus in Mainz oder Karambolagen auf der Autobahn sind ohne die zentrale Mitwirkung des Leitenden Notarztes nicht mehr denkbar. ...


PDF
[135 kB]

Aktuell

Landesärztekammer informiert nun auch per Facebook und Twitter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 6 - 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz öffnet sich den neuen Medien: Ab sofort informiert die Landesärztekammer auch per Facebook und Twitter. ...


PDF
[135 kB]

Aktuell

Schlichtungsstelle registriert keinen Anstieg ärztlicher Behandlungsfehler

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 6 - 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Patientinnen und Patienten, die in Rheinland-Pfalz behandelt worden sind und einen ärztlichen Behandlungsfehler vermuten, können sich in Mainz an die Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz wenden. ...


PDF
[135 kB]

Aktuell

Der besondere Fall: Sammlung lädt zum Lesen ins Internet ein

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 6 - 7

Auf der Internetseite der Landesärztekammer kann diese Fallsammlung zu jeder Zeit eingesehen werden. ...


PDF
[135 kB]

Aktuell

Bezirks√§rztekammer Koblenz w√ľrdigt Dr. Andr√© Borsche mit h√∂chster Auszeichnung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 6 - 7

Hohe Auszeichnung f√ľr Dr. Andr√© Borsche: Bezirks√§rztekammer-Vorsitzender Dr. Karlheinz Kurfe√ü √ľberreicht ihm die Johannes-M√ľller-Medaille. ...


PDF
[182 kB]

Aktuell

Neues Merkblatt f√ľr ausl√§ndische Stipendiaten

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Eine Reihe von L√§ndern sendet deshalb √Ąrztinnen und √Ąrzte zur Weiterbildung nach Deutschland und f√∂rdert dies mit eigenen Stipendien oder F√∂rderprogrammen. ...


PDF
[182 kB]

Aktuell

Nationalsozialistische "Rassenhygiene" im Raum Trier

Neues Forschungsprojekt der Professur f√ľr Neuere und Neueste Geschichte

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 8 - 9

Das Forschungsprojekt soll sich mit den zentralen Maßnahmen der nationalsozialistischen Rassenhygiene beschäftigen. Als Untersuchungsraum ist dabei der damalige Regierungsbezirk Trier gewählt worden, der zugleich auch Gerichtssprengel des Erbgesundheitsgerichts Triers war. ...


PDF
[182 kB]

Aktuell

Bezirksärztekammer Koblenz ehrt Wolfgang Neumann

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 8 - 9

Mit der Johannes-M√ľller-Medaille ehrt der Koblenzer Bezirks√§rztekammer-Vorsitzende Dr. Karlheinz Kurfe√ü den bisherigen und langj√§hrigen Gesch√§ftsf√ľhrer der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, Wolfgang Neumann. ...


PDF
[86 kB]

Aktuell

√Ąrzte sind hoch engagiert — doch leiden zunehmend unter Rahmenbedingungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 12 | Verfasser: Engelmohr, Ines

"Meine Arbeit macht mir Spaß": 93 Prozent der niedergelassenen Hausärzte, 95 Prozent der Fachärzte und 99 Prozent der Psychotherapeuten stimmen dieser Aussage zu. ...


Berufspolitik

Der direkte Draht während der Telefon-Sprechstunde des Kammer-Präsidenten

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der direkte Draht zu den Kolleginnen und Kollegen ist Professor Dr. Frieder Hessenauer sehr wichtig. Und Kolleginnen und Kollegen nutzen dieses Angebot gerne. ...


Berufspolitik

Gesundheitsministerkonferenz einigt sich auf Eckpunkte zur Sprachpr√ľfung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 14 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Gute Deutschkenntnisse sind f√ľr gute Patientenversorgung und Sicherheit unerl√§sslich. Patient und Arzt m√ľssen sich gegenseitig verstehen k√∂nnen. ...


Berufspolitik

Sommerfest der Landesärztekammer

Beliebte Informationsdrehscheibe f√ľr √Ąrzte und Politiker

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 15 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Das Sommerfest der Landes√§rztekammer im Erbacher Hof in Mainz erfreut sich wachsender Beliebtheit: Gut 150 G√§ste aus Politik, verfasster √Ąrzteschaft und weitere wichtige Partner im Gesundheitswesen hatten f√ľr dieses Jahr ihr Kommen zugesagt. ...


Berufspolitik

Wann wird die medizinische Versorgungsl√ľcke endlich geschlossen?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 16 - 17 | Verfasser: Gru√ü, Lisa

Hunderttausende Menschen ohne Krankenversicherung fallen in Deutschland durch das Netz der medizinischen Versorgung - und die Zahl steigt. Eine adäquate Lösung des Problems scheint jedoch nicht in Sicht. ...


Berufspolitik

Deutsch-kuwaitisches √Ąrzte-Team von Interplast operiert kriegsverletzte Syrer in Amman

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 18 - 19 | Verfasser: Borsche, Andr√©; Borsche, Eva

Von einem medizinischen Kurzeinsatz ist k√ľrzlich das Ehepaar Drs. Andr√© und Eva Borsche aus Jordanien heimgekehrt. Mit 51 operativen Eingriffen konnten sie im Al Maqased Charity Hospital in Amman schwerverletzten syrischen Fl√ľchtlingen helfen. ...


Fortbildung

Der Umgang mit Behandlungsdokumentationen bei Praxisverkauf oder Praxisauflösung

Initiative "Mit Sicherheit gut behandelt"

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 20 | Verfasser: Heusel-Weiss, Michael

Soll eine Praxis verkauft oder aufgel√∂st werden, stellt sich regelm√§√üig die Frage nach dem Umgang mit den dort gef√ľhrten Behandlungsdokumentationen. Der Praxisbetreiber oder seine Rechtsnachfolger haben in diesem Zusammenhang die berufsrechtlichen Vorgaben zu beachten. ...


Fortbildung

Diskussion √ľber therapieresistente Schmerzen im Fu√ü links bei positivem Trendelenburg-Zeichen rechts

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 21 - 22 | Verfasser: H√§rle, Peter, Prof Dr med

KRIMI - Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz ...


PDF
[169 kB]

Die KV RLP informiert

15. Vertreterversammlung der KV RLP

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 23 - 26

Rheinland-Pfalz erzielt bundesweit bestes Ergebnis bei den Honorarzuwächsen. ...


PDF
[102 kB]

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 27 - 30


PDF
[83 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 31 - 32

Sprechtag der Bayerischen √Ąrzteversorgung ...


PDF
[83 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 31 - 32

Abrechnungsordnung - Ausschreibung von Sitzen f√ľr √Ąrzte und Psychotherapeuten - Zulassungsausschuss f√ľr Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen ...


PDF
[71 kB]

Bekanntmachungen

N√ľtzliche Telefonnummern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 33


PDF
[96 kB]

Personalia

Wir gratulieren - Wir betrauern - Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 8/2014, S. 34 - 36