Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2014, Heft: 06, hat 20 Treffer ergeben.


PDF
[101 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 3


Editorial

Der Patient als Handelsware

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 4 | Verfasser: Hoffart, J√ľrgen, Dr

So lautete die √úberschrift in einer Tageszeitung zu einem Bericht √ľber die Studie der Deutschen Gesellschaft f√ľr Innere Medizin "√Ąrzte-Manager 2013 Konfliktpotenzial im Krankenhaus", die k√ľrzlich in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift ver√∂ffentlicht wurde. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Neues Gesetz zur Regelung der vertraulichen Geburt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 5 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die Hilfen f√ľr Schwangere in Not sind ausgebaut worden. Das neue Gesetz zum Ausbau der Hilfen f√ľr Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt erm√∂glicht seit Mai den Weg der vertraulichen Geburt. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Neues Angebot zur Krankenhaushygiene

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 5

Auf einer Fachtagung in Mainz, zu der das rheinland-pf√§lzische Gesundheitsministerium und die Krankenhausgesellschaft eingeladen haben, berichtete Gesundheitsminister Alexander Schweitzer, dass das Land mit der Hygieneverordnung (MedHygVO) nicht nur Forderungen an die Einrichtungen stelle, sondern die rheinland-pf√§lzischen Krankenh√§user nach Kr√§ften bei der erforderlichen Umsetzung unterst√ľtze. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Prof. Dr. Babette Simon: neue Vorstandsvorsitzende und Medizinischer Vorstand der Universitätsmedizin Mainz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 5

Feierliche Amts√ľbergabe: Die Universit√§tsmedizin der Johannes Gutenberg-Universit√§t Mainz und ihr Aufsichtsrat begr√ľ√üen Prof. Dr. Babette Simon als neue und hauptamtliche Vorstandsvorsitzende und Medizinischen Vorstand. ...


Aktuell

Kammerstatistik: Fast jeder zweite berufstätige Arzt ist 50 Jahre und älter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 6 | Verfasser: Engelmohr, Ines

√úberalterung und Nachwuchsmangel zeichnen sich in der rheinland-pf√§lzischen √Ąrzteschaft immer st√§rker ab. Dies belegt die neue √Ąrztestatistik (Stichtag 31.12.2013), die jetzt die Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz ausgewertet hat. ...


Aktuell

Herzlichen Gl√ľckwunsch, Stephan Letzel!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 7 | Verfasser: Hoffart, J√ľrgen

Wenn Stephan Letzel sich mit dem Satz "Ich komme aus Mainz" vorstellt, ruft dies bei seinem unverkennbaren bayerisch-m√ľnchner Akzent immer Heiterkeit hervor. ...


Berufspolitik

Ausstellung "Fegt alle hinweg" holt in Koblenz Einzelschicksale j√ľdischer √Ąrztinnen und √Ąrzte aus der Anonymit√§t

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Das Schweigen brechen und sich der Diskussion stellen: Den ärztlichen Organisationen in Koblenz ist es gelungen, die Ausstellung "Fegt Alle hinweg, die die Zeichen der Zeit nicht verstehen wollen" nach Koblenz zu holen. ...


Berufspolitik

"Wenn die Infrastruktur stimmt, gehen √Ąrztinnen und √Ąrzte auch aufs Land."

Hausärzteverband-Vorsitzender Dr. Burkhard Zwerenz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 12 - 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Dr. Burkhard Zwerenz, der Vorsitzende des Haus√§rzteverbandes Rheinland-Pfalz, hat im Gespr√§ch mit Ines Engelmohr neue Wege skizziert und Zukunftsw√ľnsche zusammengefasst. ...


PDF
[179 kB]

Die KV RLP informiert

Versorgungsstrukturen der Vertragsärzteschaft in Rheinland-Pfalz

Wandel der Organisations- und Statusformen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 14 - 15

Die Organisationsformen der vertragsärztlichen Tätigkeit haben sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Zwar sind mit 3.681 von 5.425 Praxen immer noch 68 Prozent der Praxisstandorte in Rheinland-Pfalz Einzelpraxen, doch ist die Anzahl der vertragsärztlichen Versorgungsumfänge in der klassischen Konstellation als zugelassener Arzt in einer Einzelpraxis von 2008 bis 2013 deutlich gesunken. ...


PDF
[82 kB]

Aktuell

SEPA-Basis-Lastschriftmandat

Formular

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 16


Berufspolitik

Machen Sie mit: Begeistern auch Sie Famulanten f√ľr die Bandbreite der Medizin!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 17 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Medizinstudierende sind neugierig auf die verschiedenen Facetten des Arztberufes und suchen deshalb M√∂glichkeiten, w√§hrend unterschiedlicher Famulaturen Einblicke in die Bandbreite der Medizin zu bekommen. Wenn auch Sie Medizinstudierende f√ľr Ihr Fach begeistern m√∂chten, dann brauchen Sie nur noch Ihre Kontaktdaten und Informationen √ľber Ihre Praxis oder Ihr Krankenhaus in den Kontaktbogen eintragen und uns senden. ...


Fortbildung

Initiative "Mit Sicherheit gut behandelt"

Tipps zur Datenerhebung am Beginn eines Behandlungsverhältnisses

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 18 | Verfasser: Heusel-Weiss, Michael

Jeder kennt es, (fast) jeder tut es - zu Beginn eines Behandlungsverh√§ltnisses werden Patienten in der Regel von dem Personal der aufgesuchten Praxis um eine Reihe von Informationen und Erkl√§rungen gebeten. Dies geschieht, obwohl zu diesem Zeitpunkt die Dauer und die Intensit√§t der medizinischen Betreuung f√ľr keinen der Beteiligten verl√§sslich fest stehen. ...


Fortbildung

Kollagenosen mit schweren Komplikationen

Kalzinosis von Muskel-, Haut- und Bindegewebe

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 19 | Verfasser: H√§rle, Peter, Prof Dr med

KRIMI - Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz ...


Fortbildung

Fr√ľhberentung bei Krebspatienten mit und ohne psychische Komorbidit√§t

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 20 | Verfasser: Singer, Susanne

Haben Krebspatienten mit komorbider psychischer St√∂rung ein h√∂heres Risiko, fr√ľhberentet zu werden als Krebspatienten ohne psychische Komorbidit√§t? Dieser Frage ging eine Studie nach, die gerade in dem Fachjournal "Cancer" erschienen ist. ...


Fortbildung

Benchmarking Neonatologie Rheinland-Pfalz / Saarland

Ein Qualitätsentwicklungs-Projekt mit Zukunft

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 21 - 25 | Verfasser: Hoppen, Thomas; Damm, Gabriele

Lernen von anderen ¬Ė idealerweise von "den Besten": zahlreiche Kinderkliniken aus Rheinland-Pfalz und Saarland haben ein in dieser Form f√ľr die Neonatologie bundesweit einmaliges Projekt zur weiteren Qualit√§tsverbesserung ihrer bereits guten Ergebnisse in der Fr√ľh- und Neugeborenen-Medizin etabliert. ...


PDF
[103 kB]

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 26 - 29


PDF
[78 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 30

Sprechtag der Bayerischen √Ąrzteversorgung ...


PDF
[78 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 30

Ausschreibung von Sitzen f√ľr √Ąrzte und Psychotherapeuten ...


PDF
[99 kB]

Personalia

Wir gratulieren - Wir betrauern - Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2014, S. 31 - 33