Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2011, Heft: 10, hat 21 Treffer ergeben.


PDF
[184 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 3


Editorial

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 4 | Verfasser: Hessenauer, Frieder, Prof Dr

Heftig gerauscht hat es k√ľrzlich im Bl√§tterwald. √Ąu√üerst medientr√§chtig hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr den Druck auf die √Ąrztinnen und √Ąrzte versch√§rft und sogar mit drakonischen Strafen gedroht. Doch genauso pl√∂tzlich wie er den Sturm entfachte, machte er auch wieder einen R√ľckzieher. Die Strafandrohung kassierte er zwar wieder ein. Doch was bleibt, ist ein schaler Nachgeschmack dieser politischen Drohgeb√§rde. Zeigt es doch, wie rasch man im Bundesgesundheitsministerium bereit ist, entsprechende Register zu ziehen, um die Qualit√§t √§rztlicher Arbeit mal wieder sehr populistisch schlecht zureden. ...


PDF
[125 kB]

Aktuell

Dreyer: F√∂rderung f√ľr Niederlassung auf dem Land wird erweitert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 5

Das Land f√∂rdert die Niederlassungsbereitschaft von Haus√§rztinnen und -√§rzten auf dem Land. Voraussetzung f√ľr die F√∂rderung ist, dass das Gebiet, indem sich die √Ąrztinnen und √Ąrzte niederlassen, zu den rheinland-pf√§lzischen Regionen geh√∂rt, in denen in Zukunft die haus√§rztliche Versorgung gef√§hrdet sein kann. ...


PDF
[125 kB]

Aktuell

Organspende: Auszeichnung f√ľr das St√§dtische Krankenhaus Pirmasens

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 5

Das St√§dtische Krankenhaus Pirmasens ist f√ľr den besonderen Einsatz von √Ąrzten und Pflegepersonal f√ľr die Organspende geehrt worden. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Empfehlung zur Eignungsfeststellung einer Praxis als Ausbildungsstätte

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 6

Im Sinne der Eignungsvoraussetzungen √ľber die Eignung von Ausbildungsst√§tten sollen f√ľr die berufliche Fachbildung in der Regel ausgew√§hlte Ausbildungspl√§tze f√ľr die Auszubildenden vorhanden sein, wobei gesichert werden muss, dass die dazu geeigneten Maschinen, Ger√§te,Apparate und Materialien und die notwendige Zeit f√ľr die berufliche Fachbildung zur Verf√ľgung stehen. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Deutscher √Ąrztechor mit erfolgreichen Benefizkonzerten

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 6

Der Deutsche √Ąrztechor f√ľhrt gemeinsam mit dem Deutschen √Ąrzteorchester H√§ndels Messias in der Mozartfassung auf. ...


PDF
[154 kB]

Aktuell

Bezirks√§rztekammer Rheinhessen w√ľrdigt Goldenes Promotionsjubil√§um

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 6

Eine Ehrung der besonderen Arzt: Zur Goldenen Doktorw√ľrde gratuliert Bezirks√§rztekammer-Vorsitzender Dr. J√ľrgen Hoffart. ...


PDF
[155 kB]

Aktuell

Nachruf Dr. Willi Pfeifer (1920 ¬Ė 2011)

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 7

Dr. Willi Pfeifer ist am 15.08.2011 verstorben. Der Orthopäde widmete viele Jahre seines Lebens seinem Verein, dem 1. FC Kaiserslautern. Insgesamt 75 Jahre lang war er als Vereinsarzt, Funktionär und Verantwortlicher beim pfälzischen Traditionsverein aktiv. ...


PDF
[155 kB]

Aktuell

Viel Zuspruch beim Fortbildungskurs Leitender Notarzt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 7

In diesem Jahr fand k√ľrzlich in Koblenz der nunmehr 22. Fortbildungskurs Leitender Notarzt sowie der 19. Lehrgang f√ľr Organisatorische Leiter statt. ...


PDF
[153 kB]

Aktuell

Bezirksärztekammer Rheinhessen ehrt verdiente Persönlichkeiten mit der Peter-von-Aspelt-Medaille

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 8 | Verfasser: Engelmohr, Ines

F√ľr ihre au√üerordentlichen Verdienste um Patientinnen und Patienten, um die Gesundheit in Rheinhessen sowie f√ľr ihr Engagement f√ľr die √Ąrzteschaft hat die Bezirks√§rztekammer Rheinhessen besonders verdiente Pers√∂nlichkeiten mit der Peter-von-Aspelt-Medaille geehrt. ...


Berufspolitik

Ministerpr√§sident Beck zollt √Ąrztinnen und √Ąrzten Dank und Anerkennung

Sommerfest der Landesärztekammer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Das Sommerfest der Landes√§rztekammer bringt zusammen: √úber 160 G√§ste aus Politik, verfasster √Ąrzteschaft und weitere wichtige Partner im Gesundheitswesen hat der Pr√§sident der Landes√§rztekammer Professor Dr. Frieder Hessenauer beim diesj√§hrigen Sommerfest der Landes√§rztekammer in Mainz willkommen gehei√üen. ...


Verschiedenes

Die medizinische Versorgung von erwachsenen Personen mit schwerer geistiger oder mehrfacher Behinderung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 12 - 14 | Verfasser: Martin, Peter; Peters, Helmut

Seit vielen Jahren ist die medizinische Versorgung von Menschen mit mehrfacher und insbesondere mit schwerer geistiger Behinderung in Deutschland ungeachtet wiederholter Bem√ľhungen durch Behindertenverb√§nde und Deutsche √Ąrztetage unzureichend. Der Wandel in der Behindertenhilfe gem√§√ü dem UN-√úbereinkommen √ľber die Rechte von Menschen mit Behinderungen, von Gro√üeinrichtungen zu dezentralisierten Wohnformen bedeutet gleichzeitig den Verlust der heim√§rztlichen Dienste, mit ihren vital wichtigen Spezialkenntnissen. ...


Verschiedenes

Die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger und mehrfacher Behinderung durch Sozialpädiatrische Zentren

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 15 - 17 | Verfasser: Peters, Helmut

Kinder und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung haben ihre medizinischen Probleme wegen genetischer Fehlbildungssyndrome oder Geburtskomplikationen oft von Lebensbeginn an. Wegen der komplexen und durchaus auch seltenen Grunderkrankungen f√ľhlen sich alle Beteiligten unsicher. So sind die Angeh√∂rigen vom Start weg in gr√∂√üter Sorge und suchen nach einer angemessenen Betreuung, die sie begleiten soll. Dazu ist der niedergelassene Kollege der prim√§re Ansprechpartner, der jedoch wegen der Komplexit√§t und gegebenenfalls Seltenheit der Behinderungsproblematik ihren Erwartungen nicht v√∂llig entsprechen kann. ...


Verschiedenes

Die interdisziplin√§re Behandlung von erwachsenen Menschen mit Spina bifida und Hydrocephalus als Beispiel f√ľr das Versorgungskonzept von Patienten mit Mehrfachbehinderungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 18 - 21 | Verfasser: Bredel-Gei√üler, Anne

Spinale Fehlbildungen erfordern wegen ihrer Komplexität und klinischen Dynamik lebenslang eine besonders umfassende interdisziplinäre Betreuung, die durch die reguläre ambulante Versorgung nicht zu leisten ist. Ziel ist, vermeidbare Folgeschäden und die Progredienz bereits vorhandener Defizite zu verhindern und diese Menschen mit ihren erheblichen medizinischen Problemen erfolgreich zu integrieren. ...


PDF
[207 kB]

Die KV RLP informiert

Spezialärztliche Versorgung vor dem Aus und Hausarztmangel in Rheinland-Pfalz nicht mehr virtuell

Köhler bei VV der KV RLP

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 22 - 23

Am 07. September konnten die Delegierten der Vertreterversammlung der KV RLP den Vorstandsvorsitzenden der Kassen√§rztlichen Bundesvereinigung (KBV) Dr. Andreas K√∂hler zu einem Bericht √ľber den aktuellen Stand des geplanten GKV-Versorgungsstrukturgesetzes und zur politischen Lage in Berlin begr√ľ√üen. ...


PDF
[138 kB]

Die KV RLP informiert

LAVA fordert Chancengleichheit f√ľr alle KVen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 24

Ein faires Finanzierungskonzept, das dem tats√§chlichen Versorgungsbedarf in einer Region folgt, fordern die acht KVen, die sich jetzt zur Arbeitsgemeinschaft L√§nder√ľbergreifender Angemessener VersorgungsAnspruch (LAVA) zusammengeschlossen haben. ...


PDF
[351 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 26 - 30


PDF
[104 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 31

Sprechtag der Bayerischen √Ąrzteversorgung ...


PDF
[118 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 31 - 32

Zulassungen - Job-Sharing-Zulassung - Erweiterung der Zulassung - Verlegung des Vertragsarztsitzes - Ende von Zulassungen - Ausschreibung von Vertragsarztsitzen ...


PDF
[572 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen des Landesausschusses der √Ąrzte und Krankenkassen in Rheinland-Pfalz

Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 33 - 35


PDF
[281 kB]

Personalia

Wir gratulieren - Wir betrauern - Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 10/2011, S. 36 - 38