Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2011, Heft: 01, hat 25 Treffer ergeben.


PDF
[1186 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 3


Editorial

Politiker m√ľssen Korsett des Sozialgesetzbuches lockern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 4 | Verfasser: Siegert, Michael, Dr

Wie in den vergangenen beiden Jahren darf ich Ihnen an dieser Stelle zun√§chst die besten W√ľnsche f√ľr das neue kommende Jahr √ľbermitteln, verbunden mit der Hoffnung, dass Sie in den Tagen des Weihnachtsfestes und dem Jahreswechsel Zeit zur inneren Einkehr und vor allem Zeit zum Zusammensein mit Ihren Familien hatten. ...


PDF
[1154 kB]

Aktuell

Landes√§rztekammer begr√ľ√üt verabschiedetes Landeskrankenhausgesetz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 5 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Das jetzt novellierte Landeskrankenhausgesetz setzt f√ľr die Wertsch√§tzung der fach√§rztlichen Versorgung in den Krankenh√§usern "wichtige Akzente". ...


PDF
[1154 kB]

Aktuell

Neuer "Qualitätsbericht Hämotherapie" ab dem Berichtsjahr 2010

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 5

Medizinische Einrichtungen mit Anwendung von Blut, Blutkomponenten und/oder Plasmaderivaten f√ľr die Behandlung von H√§mostasest√∂rungen (au√üer Fibrinkleber) m√ľssen j√§hrlich bis zum 1. M√§rz des Folgejahres durch einen Bericht ihres Qualit√§tsbeauftragten die Implementierung, Umsetzung und √úberwachung der Richtlinien zur H√§motherapie gegen√ľber der zust√§ndigen √Ąrztekammer nachweisen. ...


PDF
[1154 kB]

Aktuell

Wiedereinf√ľhrung des Facharztes f√ľr Allgemeinmedizin und √úbergangsregelung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 5

√Ąrztinnen und √Ąrzte in Rheinland-Pfalz k√∂nnen sich k√ľnftig wieder als "Facharzt f√ľr Allgemeinmedizin" neben dem bereits bestehenden "Facharzt f√ľr Innere Medizin" weiterbilden. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Schneller aus der Depression — Die EMC Studie

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7

Die Depression ist eine der h√§ufigsten und schwersten psychischen Erkrankungen. Zu ihrer Behandlung werden Antidepressiva regelhaft eingesetzt, h√§ufig jedoch sind die Behandlungszeiten sehr lang. Um herauszufinden, ob bei unzureichender Wirksamkeit eine Umstellung des Medikaments bereits nach zwei Wochen sinnvoll ist, f√ľhrt die Klinik f√ľr Psychiatrie und Psychotherapie der Universit√§tsmedizin Mainz mit f√ľnf weiteren Kliniken in Deutschland die vom Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) gef√∂rderte Early Medication Change (EMC) Studie durch. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Krankenhauskosten sind um sechs Prozent gestiegen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

In den rheinland-pfälzischen Krankenhäusern sind im Jahr 2009 Gesamtkosten in Höhe von rund 3,5 Milliarden Euro angefallen. Das waren nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes in Bad Ems nahezu 200 Millionen Euro beziehungsweise sechs Prozent mehr als im Jahr 2008. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Die Rolle der Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit bei der Gesundheitsförderung von sozial benachteiligten Menschen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7

Das Zentrum f√ľr empirische p√§dagogische Forschung (zepf) der Universit√§t Landau arbeitet derzeit im Auftrag der Bundeszentrale f√ľr gesundheitliche Aufkl√§rung (BZgA) an einem Forschungsprojekt mit dem Titel: "Die Rolle der Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit bei der Gesundheitsf√∂rderung von sozial benachteiligten Menschen." ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Zuwiderhandlung gegen § 3a der Arzneimittelverschreibungsverordnung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7

Das Bundesinstitut f√ľr Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) weist √Ąrztinnen und √Ąrzte darauf hin, dass bei der Verschreibung von Arzneimitteln mit den Wirkstoffen Thalidomid und Lenalidomid in einigen F√§llen nicht immer vollumf√§nglich die Regelungen des ¬ß 3a Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) eingehalten worden seien. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Branchenmonitoring und Fachkräftebedarfe in den Gesundheitsfachberufen in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7

Wie viele Fachkr√§fte hat und braucht es in den Gesundheitsfachberufen? Mit dieser brennenden Frage besch√§ftigt sich derzeit das Land Rheinland-Pfalz. Das Ministerium f√ľr Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen (MASGFF) hat mit der Initiative Gesundheitswirtschaft im Herbst 2010 das Landesleitprojekt "Branchenmonitoring und Fachkr√§ftebedarfe in den Gesundheitsfachberufen in Rheinland-Pfalz" gestartet. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Energieeffizienz im Krankenhaus hilft Klima und spart Kosten

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Insgesamt 14 Kliniken aus Rheinland-Pfalz haben √ľber ein Jahr regelm√§√üig am Energieeffizienztisch f√ľr Krankenh√§user teilgenommen, den das Umweltministerium gegr√ľndet hat. Zum Abschluss des landesweiten Pilotprojektes steht nach Angaben des Umweltministeriums fest: Es gibt in Krankenh√§usern vielf√§ltige Einspar- und Effizienzpotenziale zu entdecken. ...


PDF
[1173 kB]

Aktuell

Schulterschluss gegen √Ėffnungsklausel in der GO√Ą

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 6 - 7

Patientenvertreter, √Ąrzte- und Zahn√§rzteschaft lehnen die von der Privaten Krankenversicherung geforderte so genannte √Ėffnungsklausel ab. In einer gemeinsamen Mitteilung k√ľndigten Bundeszahn√§rztekammer (BZ√ĄK), Bundes√§rztekammer (B√ĄK) und die B√ľrgerinitiative Gesundheit DGVP e.V. (DGVP) Widerstand gegen eine solche Klausel an. ...


Berufspolitik

Neue Regeln f√ľr die Fortbildung von Krankenhaus√§rzten

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 8 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Ab diesem Jahr gelten neue Regelungen f√ľr die Fortbildung von Fach√§rztinnen und Fach√§rzten, die im Krankenhaus t√§tig sind. Innerhalb von f√ľnf Jahren m√ľssen diese an Fortbildungsma√ünahmen teilnehmen, die nach Anerkennung entsprechend dem Fortbildungszertifikat der √Ąrztekammern mit insgesamt 250 Fortbildungspunkten bewertet wurden. ...


Berufspolitik

Neuer Flyer informiert √Ąrztinnen und √Ąrzte √ľber die Behandlung von Menschen ohne Papiere

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 9 | Verfasser: Br√∂hl, Konrad

Als Amara am fr√ľhen Montagabend die Einfahrt der Caritas in der Aspeltstra√üe in Mainz durchquert, ist sie bereits seit 15 Stunden auf den Beinen. Amara: Das ist die junge Frau, die morgens auf dem Markt das Gem√ľse heranschafft und auch bei der √§lteren Dame von nebenan putzt. Schnell hat sie sich nach der Arbeit zu Fu√ü auf den Weg zur Sprechstunde von Medinetz Mainz gemacht und doch an jeder roten Ampel gewartet, um auf keinen Fall aufzufallen. Warum? ...


Berufspolitik

Gesundheitspolitischer Impuls: √Ąrzte, Politiker, √Ėkonomen und Kirchenvertreter diskutieren √ľber Medizinethik

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 10 - 11 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Das Gesundheitswesen der n√§chsten Generation wird sowohl eine finanzielle, als auch eine ethische Herausforderung sein. Darin waren sich die Referenten der Tagung "Das Gesundheitswesen der n√§chsten Generation" einig, die k√ľrzlich in Mainz stattgefunden hat. Die Tagung unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Malu Dreyer geh√∂rt zur Reihe Gesundheitspolitischer Impuls Rheinland-Pfalz und wurde vom rheinland-pf√§lzischen Gesundheitsministerium und dem Gesundheitspolitischen Arbeitskreis Mitte veranstaltet. ...


Berufspolitik

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung — und was in Rheinland Pfalz daraus geworden ist

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 14 - 16 | Verfasser: Gosenheimer, Robert

Jeden Tag sterben in Deutschland und somit auch in Rheinland-Pfalz Menschen, die eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) ben√∂tigt h√§tten, diese aber nicht bekommen haben, weil Krankenkassen hierf√ľr keine Vertr√§ge mit Versorgungsteams abschlie√üen. Und dies obwohl die rechtliche Grundlage klar ist: ...


PDF
[1204 kB]

Fortbildung

Die laparoskopische Cholezystektomie mit Verletzung des Duktus choledochus

Der besondere Fall

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 17 - 18

Aus dem Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz ...


PDF
[1218 kB]

Die KV RLP informiert

30. Vertreterverammlung der KV RLP

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 19 - 21

Die 30. und letzte Sitzung der noch amtierenden Vertreterversammlung stand ganz im Zeichen des Abschieds. Der Vorsitzende Dr. Olaf D√∂scher bedankte sich bei den Delegierten f√ľr ihren engagierten Einsatz in den vergangenen sechs Jahren. Die Vertreterversammlung sei ihrer satzungsgem√§√üen Pflicht, die Vorstandsarbeit zu √ľberwachen, trotz schwieriger Zeiten stets nachgekommen. ...


PDF
[1218 kB]

Die KV RLP informiert

B√ľrgerveranstaltung "Krebs und Psyche" der KV RLP

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 21

Krebsvorsorge und Behandlungsm√∂glichkeiten der Krankheit am Beispiel Brustkrebs sowie die mit der Diagnose einhergehende psychische Belastung und der Umgang mit ihr waren das Thema der B√ľrgerveranstaltung Krebs und Psyche der KV RLP, die Anfang November in Zusammenarbeit mit der KISS Pfalz e.V. und der Krebsgesellschaft RLP im Bildungshaus Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben durchgef√ľhrt wurde. ...


PDF
[1291 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 22 - 26


PDF
[1142 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 27

Satzungsänderungen - Beitragssatzung, Verwaltungskostenordnung und Wahlordnung der Bezirksärztekammer Rheinhessen - Allgemeine ...


PDF
[1358 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 27 - 30

Entschädigungsordnung - Zulassungen - Verlegung des Vertragsarztsitzes - Ende von Zulassungen - wurden auf Anweisung der KV gelöscht ...


PDF
[1130 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen des Landesausschusses der √Ąrzte und Krankenkassen in Rheinland-Pfalz

Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 31 - 32


PDF
[1173 kB]

Personalia

N√ľtzliche Telefonnummern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 33


PDF
[1293 kB]

Personalia

Wir gratulieren - Wir betrauern - Impressum

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 1/2011, S. 34 - 36