Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Umschlag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz

November 2021


PDF
[253 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 3


PDF
[84 kB]

Editorial

Quo vadis, Patientenversorgung?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 4 | Verfasser: Heinz, Peter, Dr.

Wieder ist eine Bundestagswahl gelaufen. Diesmal unter ¬≠v√∂llig neuen Vorzeichen. In allen Bereichen des gesellschaft¬≠lichen Lebens wird es kein ¬ĄWeiter so¬ď geben k√∂nnen. Zwei kleinere Parteien m√∂chten die notwendige Art und Weise der Weichenstellungen verhandeln ¬Ė sehr spannend. ...


PDF
[380 kB]

Aktuell

Hochwasseropfer: Ihre Spende hilft!

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 5

Die Aufräumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe gehen voran. Doch bis zur Normalität ist es noch ein sehr langer Weg. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Vorläufige Ergebnisse der Todesursachenstatistik

mit Daten zu COVID-19 und Suiziden

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 6

Bei insgesamt 36.291 Todesbescheinigungen war im Jahr 2020 laut vorläufigen Daten der Todesursachenstatistik COVID-19 als Erkrankung vermerkt, das teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

13 Prozent weniger stationäre Krankenhausbehandlungen im Jahr 2020

mit Daten zu COVID-19 und Suiziden

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 6

Die Corona-Pandemie hatte im Jahr 2020 deutliche Auswirkungen auf die Zahl der stationären Behandlungsfälle und Operationen in den deutschen Krankenhäusern: Insgesamt wurden 16,4 Millionen Patientinnen und Patienten in den allgemeinen Krankenhäusern stationär behandelt. ...


PDF
[158 kB]

Aktuell

Sachspenden-Suche

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 7

Der Wiederaufbau der zerstörten Praxen im Ahrtal geht langsam voran. ...


PDF
[158 kB]

Aktuell

Orientierungswert f√ľr Krankenhauskosten 2021 betr√§gt 2,48 Prozent

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 7

Das Statistische Bundesamt (Destatis) ver√∂ffentlicht auf Grundlage des Krankenhausentgeltgesetzes den sogenannten Orientierungs wert f√ľr Krankenh√§user. Dabei handelt es sich um eine wichtige Kenngr√∂√üe f√ľr die Selbstverwaltungspartner im deutschen Gesundheitswesen (gesetzliche Krankenkassen und Krankenh√§user). ...


PDF
[158 kB]

Aktuell

SPIG schreibt Wissenschaftspreis aus

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 7

F√ľr hervorragende wissenschaftliche Arbeiten der Inneren Medizin vergibt die SPIG e.V. (www.SPIG.org) einen Wissenschaftspreis, der mit einem Preisgeld von 5.000 Euro der Karin-Nolte- Stiftung verbunden ist. ...


PDF
[281 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Nur mit guter Weiterbildung werden wir weiterhin gute √Ąrztinnen und √Ąrzte haben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 8 - 9 | Verfasser: Eibl, Charis, Dr.

Die √Ąrztekammer als berufsst√§ndische Organisation der √Ąrzteschaft hat die hoheitliche Aufgabe, Inhalt und Form der Weiterbildung der √Ąrztinnen und √Ąrzte in ihrem Kammerbereich festzulegen. Um dieser verantwortungsvollen Aufgabe nachzukommen, ist es erforderlich, in regelm√§√üigen Abst√§nden die Weiterbildungsordnung auf den Pr√ľfstand zu stellen, sie dem Fortschritt der medizinischen Entwicklung anzupassen und √Ąnderungen der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen zu ber√ľcksichtigen. ...


PDF
[755 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

eLOGBUCHE - Kontinuierliche Dokumentation der Weiterbildung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 10 - 12

Mit der Novellierung der Weiterbildungsordnung wurde beschlossen, das e-Logbuch zur kontinuierlichen digitalen Dokumentation der Weiterbildung einzuf√ľhren. ...


PDF
[245 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Curriculum hilft bei der Entscheidungsfindung

Gespräch mit Dr. Ann-Kathrin Strauß

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 13

Das Curriculum ist nicht nur f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte, die eine Weiterbildungsbefugnis beantragen m√∂chten, wichtig, sondern auch f√ľr Weiterbildungsassistent*innen. Ihnen bietet das Curriculum Einblicke in die Praxis oder in die Station, f√ľr die sie sich interessieren. Warum Curricula f√ľr Weiterbildungsassistenten eine gute Orientierungshilfe sein k√∂nnen, bringt Dr. Ann-Kathrin Strau√ü, √Ąrztin in Weiterbildung f√ľr Dermatologie und Venerologie in einer Ludwigshafener Praxis, auf den Punkt. ...


PDF
[169 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Das Curriculum: L√§stige Pflicht oder eine gute Visitenkarte f√ľr Praxis und Klinik?

Gespräch mit Dr. Norbert Kaul

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 14 - 15

Das CURRICULUM begleitet den Arzt in Weiterbildung und seinen Weiterbildungsbefugten w√§hrend der gesamten Weiterbildungszeit. Es f√ľhrt sozusagen als roter Faden durch die Weiterbildungszeit und gibt einen guten √úberblick √ľber die kommenden Weiterbildungsjahre. √Ąrztinnen und √Ąrzte, die bei der √Ąrztekammer eine Befugnis zur Weiterbildung beantragen, m√ľssen ein Curriculum beilegen: Ohne Curriculum gibt es keine Weiterbildungsbefugnis. Dr. Norbert Kaul, Vorstandsmitglied der Landes√§rztekammer und Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses der Bezirks√§rztekammer Koblenz fasst die Pluspunkte des Curriculums zusammen. ...


PDF
[204 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Neue Befugnisse zur Weiterbildung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 16 - 17 | Verfasser: Eibl, Charis, Dr.

√Ąrztliche Weiterbildung erfolgt an zugelassenen Weiterbildungsst√§tten unter Anleitung befugter √Ąrzte oder in anerkannten Weiterbildungskursen. ...


PDF
[246 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Neuer Facharzt Innere Medizin und Infektiologie

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 18 - 19 | Verfasser: Rieke, Ansgar, Dr.

Fast 140 Jahre nach Entdeckung der Tuberkelbakterien durch Robert Koch, 40 Jahre nach Erstbeschreibung der PCP als AIDS-Erkrankung in den USA und im zweiten Jahr der COVID-19-Pandemie hat der Deutsche √Ąrztetag im Mai die Einf√ľhrung des Facharztes Innere Medizin und Infektiologie als Schwerpunktfach in der Inneren Medizin bef√ľrwortet. Bereits im Vorgriff hatte die Vertreterversammlung der Landes√§rztekammer dieses f√ľr Rheinland-Pfalz beschlossen. Sie ist somit die erste Landes√§rztekammer, die den Weg f√ľr diese neue Facharztbezeichnung freimacht. ...


PDF
[214 kB]

Schwerpunkt: Neue Weiterbildungsordnung

Qualitätssicherung in der Weiterbildung - Train the Trainer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 20 - 21 | Verfasser: Letzel, Stephan, Prof. Dr. Dipl.-Ing; Heintz, Achim, Prod. Dr.; Matheis, G√ľnther, Dr.

Nach der Weiterbildungsordnung f√ľr die √Ąrztinnen und √Ąrzte in Rheinland-Pfalz ist Ziel der √§rztlichen Weiterbildung ¬Ąder geregelte Erwerb festgelegter Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten, um nach Abschluss der Berufsausbildung besondere √§rztliche Kompetenzen zu erlangen. Die Weiterbildung dient der Sicherung der Qualit√§t der √§rztlichen Berufsaus√ľbung.¬ď ...


PDF
[402 kB]

Berufspolitik

Vertreterversammlung: Landes√§rztekammer richtet F√ľrsorgefonds ein

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 22 - 23 | Verfasser: Engelmohr, Ines

¬ĄUnser √§rztlicher Nachwuchs braucht attraktive Arbeitsbedingungen in Kliniken und Praxen. Ihm kommt in einer der √§ltesten Gesellschaften der Welt mit steigendem medizinischen Versorgungsbedarf eine besondere Bedeutung zu.¬ď Notwendig seien neben einer deutlichen Aufstockung der Zahl der Studienpl√§tze im Fach Humanmedizin auch attraktive berufliche Rahmenbedingungen in Kliniken und Praxen, um junge √Ąrztinnen und √Ąrzte nach erfolgter Facharztweiterbildung in der kurativen Medizin zu halten, forderte Landes√§rztekammer-Pr√§sident Dr. G√ľnther Matheis w√§hrend der Vertreterversammlung der Landes√§rztekammer in Mainz. Die F√∂rderung des √§rztlichen Nachwuchses ist ihm ein wichtiges Anliegen. ...


PDF
[513 kB]

Die KV RLP informiert

Vertreterversammlung der KV RLP: Garant f√ľr die ambulante Versorgung auch in Katastrophenf√§llen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 24 - 28

Zur 19. Sitzung der Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) waren die Delegierten am 8. September in die Kultur- und Kongresshalle Ingelheim eingeladen. Neben den Auswirkungen der Flutkatastrophe wurden unter anderem anstehende Verhandlungen mit den Krankenkassen und der aktuelle Stand in der Telematik-Infrastruktur thematisiert. ...


PDF
[365 kB]

Die KV RLP informiert

KVkonferenz 2021: Mitglieder nutzen Austausch mit dem KV RLP-Vorstand

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 29 - 30

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lud die KV RLP ihre Mitglieder auch in diesem Oktober wieder zu einer virtuellen Konferenz ein. Fast 500 Vertrags√§rzte und -psychotherapeuten hatten sich f√ľr die ¬ĄKVkonferenz 2021 ¬Ė perspektive:wandel¬ď angemeldet. Die Mitglieder nahmen von zu Hause aus per PC, Tablet oder Mobiltelefon teil ¬Ė Dr. Peter Heinz, Dr. Andreas Bartels und Peter Andreas Staub in der KV RLP am Standort Mainz. ...


PDF
[190 kB]

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 31 - 34


PDF
[82 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ausschreibung von Vertragsarzt bzw. Psychotherapeutensitzen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 35


PDF
[129 kB]

Bekanntmachungen

Feststellungen des Landesausschusses zur Überversorgung und Anordnung/Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen

gemäß § 103 Absatz 1 SGB V und Feststellungen des Landesausschusses gemäß § 103 Absatz 1 Satz 3 SGB V

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 36 - 41


PDF
[127 kB]

Bekanntmachungen

Landesausschuss der √Ąrzte und Krankenkassen in Rheinland-Pfalz

√úbersicht √ľber ge√∂ffnete | gesperrte Planungsbereiche | Stand: September 2021

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 42 - 47


PDF
[97 kB]

Personalia

Wir gratulieren: Herzlichen Gl√ľckwunsch zum 70. Geburtstag

Dr. Helmut Peters zum 70. Ehrentag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 48 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Wir gratulieren Dr. Helmut Peters zum 70. Ehrentag und w√ľnschen alles, alles Gute! ...


PDF
[97 kB]

Personalia

Neu habilitiert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 48 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Im dritten Quartal 2021 wurden an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz folgende Habilitationsverfahren abgeschlossen ...


PDF
[147 kB]

Personalia

Neu im Amt

Talal Ebash, Dr. Panagiotis Sklavounos, Prof. Dr. Dr. Boris Bodelle, MHBA, Philipp zu Löwenstein

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 49


PDF
[91 kB]

Personalia

Wir gratulieren / Wir betrauern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 11/2021, S. 50 - 51